Archiv

Posts Tagged ‘Download’

clamzwatchdog – Watchdog für *.amz-Files

clamzwatchdog ist ein „Watchdog“ der ein beliebiges Verzeichnis überwacht und sobald dort ein *.amz-File abgelegt wird die MP3-Dateien
mit Hilfe von clamz herunterlädt.
Das Programm wurde in C++ geschrieben, ist jedoch nicht objektorientiert aufgebaut und steht unter GPLv3.

Erfolgs- und Fehlermeldungen werden in das Syslog geschrieben.

Um das Programm verwenden zu können muss clamz installiert sein.

Für die sinnvolle Verwendung sollte  das Programm beim Start geladen werden, damit das gewünschte Verzeichnis überwacht wird.

 

Download:

Clamz-Alpha-01

!Es handelt sich noch um eine Alpha-Version mit wenigen Funktionen!

 

Getestet wurde clamzwatchdog unter:
Gentoo
2.6.34-gentoo-r12
gcc 4.4.4

Für Kritik und Anregungen bin ich wie immer dankbar.

Kategorien:C, Download, Linux, Uncategorized Schlagwörter: , , , ,

Amazon MP3 Download und Linux – Clamz

Wer wie ich gerne Musik bei Amazon runterlädt und Linx-User ist, der hat ein Problem, wenn er keine Distribution verwendet, für die es den MP3-Downloader von Amazon gibt.

Abhilfe schafft hier Clamz.
Clamz ist ein kleines CommandLine-Tool, mit dem sich die *.amz Dateien öffnen lassen und die MP3-Dateien werden automatisch runtergeladen.

 

Unter Gentoo ist das ganz über Portage verfügbar, ansonsten sind ja die Sourcen verfügbar, aus denen man sich das ganze selber bauen kann.

In nächster Zeit werde ich mal ein Script bauen, das einen Ordner überwacht, und wenn es sich um eine *.amz-Datei handelt , wird Clamz angeworfen und die MP3’s werden automatisch runtergeladen.

Kategorien:Amazon, Calmz, Linux, Musik Schlagwörter: , , ,

prgftp – Ein kleines Versionierungsscript (BASH)

September 21, 2009 Hinterlasse einen Kommentar

prgftp ist ein kleines Script mit dem man belibige Verzeichnisse und Quellcode in ein *tar.gz-Archiv packen und dann auf einen FTP-Server hochladen kann.

Das Script enstand aus dem Gedanken heraus, meine geschribenen Java Programme automatisch auf meinen FTP-Server upzuloaden und mit einer Versionsnummer zu versehen.


<code>#!/bin/bash</code>

#Bash Script um erstellte Porgramme auf einen FTP-Server hochzuladen
#und zu packen (tar.gz)

#-----------------------------Variablen-----------------------------
#Arbeitsverzechnis (Dort wo die Ordner mit den Quellcodes liegen)
PRG_PATH=

#zu packende Ordner
#1. Quellcode -> Unterordner "src"
SRC_PATH=/src
#2. JAR-File -> Unterordner "jar"
JAR_PATH=/jar
#3. APP -> Unterordner "app"
#APP_PATH=/app

#usw

#Bezeichungen der Archive
src=_src
jar=_jar
#_app=app

#Zugangsvariablen FTP
#Benutzername
user=
#Password
paswd=
#FTP-Adresse
serv=
#Arbeitsverzeichnis
srvdir=

#-----------------------------Packen-------------------------------
#Wechseln ins Programmierverzeichnis
cd $PRG_PATH

#Ordnername des Programms das gepackt und hochgeladen werden soll
echo "Programmname :"
read prgname

#Versionsnummer des Programms z.B. (-)0.0.2
echo "Versionsnummer :"
read prgversion

#erstellen der *.tar.gz -Archive im Programmierverzeichnis
#Quellcode
tar cfvz $prgname$prgversion$src.tar.gz $prgname$SRC_PATH/

#JAR-File
tar cfvz $prgname$prgversion$jar.tar.gz $prgname$JAR_PATH/

#OS X App
#tar cfvz $prgname$prgversion$app.tar.gz $prgname$APP_PATH/

#---------------------------Uploaden----------------------------
ftp -n <<eoftp
open $serv
user $user $paswd
bin
cd $srvdir

put  $prgname$prgversion$src.tar.gz  $prgname$prgversion$src.tar.gz
put  $prgname$prgversion$jar.tar.gz  $prgname$prgversion$jar.tar.gz
#put  $prgname$prgversion$app.tar.gz  $prgname$prgversion$app.tar.gz

quit
EOFTP

#-----------------------------Löschen----------------------------
#löschen der lokal angelegten Archive
rm $prgname$prgversion$src.tar.gz
rm $prgname$prgversion$jar.tar.gz
#rm $prgname$prgversion$app.tar.gz

#---------------------------Ende--------------------------------
echo "Fertig!"

Der Code darf gerne kopiert und weiterentwickelt werden.
Für Anregungen und Kritik bin ich wie immer dankbar.

Download Index

September 21, 2009 Hinterlasse einen Kommentar

Ab Sofort ist unter http://fabis.bplaced.net/Downloads/ eine Download Index, mit allen bisher verfügbaren Programmen online. Auf dieser Seite sind immer die neusten Downloads zu finden.

Kategorien:Download, Java Schlagwörter: , ,

songcheck[r] – Vergleich des iTunes Store mit Amazon

September 7, 2009 2 Kommentare

Auf der Seite songcheck[r].de lassen sich Songs suchen und Preise vergleichen.
Die Seite sucht nach dem gewünschten Titel oder Album im iTunes Store und auf der Amazon MP3-Download Seite und vergleicht die Preise. Dadurch kann immer der günstigste Preis für den jeweiligen Track oder das Album gefunden werden.

Ich halte das für eine super Sache, da man eine Zentrale Anlaufstelle hat, auf der man suchen und vergleichen kann.

Kategorien:Amazon, Apple, iTunes, Musik Schlagwörter: , , , ,

PasswordGenerator1.0.1

Die nächste Version des PasswordGenerators ist jetzt fertig.

Changelog:

– ‚+‘ durch StringBuilder ersetzt
– Variable Passwort länge
– Präfix/Suffix
– frei wählbarer Zeichensatz
– ähnliche Zeichen die das Passwort unleserlich machen, werden eliminiert
– der generieren-Button kann so oft wie der Benutzer wünscht betätigt werden
– Bestätigung ob Passwort-Datei gespeichert werden konnte oder nicht

Screenshots:
Hauptfenster

Hauptfenster

Generiertes Password mit Präfix und Suffix

Generiertes Password mit Präfix und Suffix

Speichern Dialog

Speichern Dialog

Erfolgsmeldung beim Speichern des Passwords

Erfolgsmeldung beim Speichern des Passwords

Fehlermeldung beim Speichern des Passworts

Fehlermeldung beim Speichern des Passworts

Fehlermeldung bei falscher Eingabe der Passwortlänge

Fehlermeldung bei falscher Eingabe der Passwortlänge

Wie immer bin ich dankbar für jede Anregung und Kritik.
Dateien:
Info: Zum Öffnen der Archive, wird ein 7z kompatibles Programm benötigt.

WPA2KeyGenerator

Mac OS X

Windows XP

Hier mal mein erstes „Projekt“ das ich veröffentlichen will, hierbei handelt es sich, um ein Tool, das einen WPA2-Schlüssel für ein drahtloses Netzwerk generiert.

Der Schlüssel hat die Maximallänge von 63 Zeichen. Der Schlüssel setzt sich aus Zahlen, alles Buchstaben des Alphabets (groß und klein) und einigen Sonderzeichen zusammen.

Die Idee für dieses Programm hatte ich schon vor einigen Jahren, als ich bei mir Zuhause W-LAN eingerichtet habe. Zuerst habe ich das Programm in C++ umgesetzt. Leider konnte ich dann dazu keine GUI schreiben, da das Programm dann nicht mehr Plattformunabhänig gewesen wäre.
Da ich jetzt gerade am Java lernen bin, habe ich diese Idee dann auch mit Java umgesetzt.

Das Programm wurde mit Eclipse geschrieben. Obwohl es nur eine Übung ist, hat es meiner Meinung nach eine sinnvolle Funktion.

Um mich weiter mit Java zu beschäftigen werde ich die Funktionen nach und nach erweitern.

Was momentan noch nicht geht, sind die Window Buttons des jeweiligen Systems (OS X, Windows). Das kommt aber noch.

Was ich noch einbauen möchte, ist eine Menü um die Schlüssellänge zu bestimmen, da sich mit diesem Algorithmus ja auch einfachere Passwörter generieren lassen. Und eine Menü Punkt der es erlaubt den Schlüssel in einer Textdatei zu speichern.
Außerdem will ich versuchen das ganze mit SWING anstatt mit AWT umzusetzen.

Funktion:

Zuerst einmal habe ich eine Klasse Key erstellt, die die Attribute eines WPA Schlüssels hat (Länge, gültige Werte) und eine Methode um einen Schlüssel zu erzeugen.

Diese Methode funktioniert so, dass eine Schleife 63 mal (Länge des Schlüssels) durchläuft und bei jedem durchlauf eine Zufallszahl von 0-71 (Anzahl der gültigen Werte) generiert wird und diese Zahl dann den Wert aus dem Array mit den gültigen Werten angibt.

Wenn der Schlüssel dann fertig ist, wird er in das Textfeld geschrieben.

Getestet habe ich das ganze unter Mac OSX 10.5.6 und unter Windows XP Professional SP3 (in VirtualBox).
Normalerweise müsste das Tool aber unter jedem OS (Unix,Linux,etc.) laufen das eine Java Runtime Environment installiert hat.

Wie sich das gehört gibt es das Tool WPA2KeyGenerator (*jar) und den SourceCode als Download.
SourceCode

WPA2KeyGenerator

Also viel Spaß damit.

Hoffe das ich es schaffe bald wieder eine neue Version Online stellen zu können!

Kategorien:Download, Java Schlagwörter: , , ,