Archiv

Archive for September 2009

cmd + shift + 4 – eine klasse Kombination

September 30, 2009 Hinterlasse einen Kommentar

Mit dieser Kombination kann man Screenshots von einem ausgewählten Bereich erstellen.

Mit cmd + shift + 3 kann man einen Screenshot des ganzen Bildschirms erstellen.

Um das Dateiformat des gespeicherten Shots zu ändern, einfach diesem Link folgen.

Advertisements
Kategorien:Apple, Mac OS X Schlagwörter:

muCommander – Eine echte Alternative zum Midnight Commander

September 30, 2009 Hinterlasse einen Kommentar

Ich bin heute zufällig über das Tool muCommander gestoßen, dass im wesentlichen wie der MC funktioniert.

Was mir wirklich sehr gut gefällt ist, dass ich ihn sowohl hier unter OS X als auch auf meinem Windows 7 Notebook einsetzen kann, da es in Java geschrieben ist.

muCommander

muCommander

Kategorien:Java, Mac OS X

prgftp – Ein kleines Versionierungsscript (BASH)

September 21, 2009 Hinterlasse einen Kommentar

prgftp ist ein kleines Script mit dem man belibige Verzeichnisse und Quellcode in ein *tar.gz-Archiv packen und dann auf einen FTP-Server hochladen kann.

Das Script enstand aus dem Gedanken heraus, meine geschribenen Java Programme automatisch auf meinen FTP-Server upzuloaden und mit einer Versionsnummer zu versehen.


<code>#!/bin/bash</code>

#Bash Script um erstellte Porgramme auf einen FTP-Server hochzuladen
#und zu packen (tar.gz)

#-----------------------------Variablen-----------------------------
#Arbeitsverzechnis (Dort wo die Ordner mit den Quellcodes liegen)
PRG_PATH=

#zu packende Ordner
#1. Quellcode -> Unterordner "src"
SRC_PATH=/src
#2. JAR-File -> Unterordner "jar"
JAR_PATH=/jar
#3. APP -> Unterordner "app"
#APP_PATH=/app

#usw

#Bezeichungen der Archive
src=_src
jar=_jar
#_app=app

#Zugangsvariablen FTP
#Benutzername
user=
#Password
paswd=
#FTP-Adresse
serv=
#Arbeitsverzeichnis
srvdir=

#-----------------------------Packen-------------------------------
#Wechseln ins Programmierverzeichnis
cd $PRG_PATH

#Ordnername des Programms das gepackt und hochgeladen werden soll
echo "Programmname :"
read prgname

#Versionsnummer des Programms z.B. (-)0.0.2
echo "Versionsnummer :"
read prgversion

#erstellen der *.tar.gz -Archive im Programmierverzeichnis
#Quellcode
tar cfvz $prgname$prgversion$src.tar.gz $prgname$SRC_PATH/

#JAR-File
tar cfvz $prgname$prgversion$jar.tar.gz $prgname$JAR_PATH/

#OS X App
#tar cfvz $prgname$prgversion$app.tar.gz $prgname$APP_PATH/

#---------------------------Uploaden----------------------------
ftp -n <<eoftp
open $serv
user $user $paswd
bin
cd $srvdir

put  $prgname$prgversion$src.tar.gz  $prgname$prgversion$src.tar.gz
put  $prgname$prgversion$jar.tar.gz  $prgname$prgversion$jar.tar.gz
#put  $prgname$prgversion$app.tar.gz  $prgname$prgversion$app.tar.gz

quit
EOFTP

#-----------------------------Löschen----------------------------
#löschen der lokal angelegten Archive
rm $prgname$prgversion$src.tar.gz
rm $prgname$prgversion$jar.tar.gz
#rm $prgname$prgversion$app.tar.gz

#---------------------------Ende--------------------------------
echo "Fertig!"

Der Code darf gerne kopiert und weiterentwickelt werden.
Für Anregungen und Kritik bin ich wie immer dankbar.

Download Index

September 21, 2009 Hinterlasse einen Kommentar

Ab Sofort ist unter http://fabis.bplaced.net/Downloads/ eine Download Index, mit allen bisher verfügbaren Programmen online. Auf dieser Seite sind immer die neusten Downloads zu finden.

Kategorien:Download, Java Schlagwörter: , ,

OS X Snow Leopard

September 21, 2009 Hinterlasse einen Kommentar

So, vor einer halben Stunde habe ich das Update von Leopard auf Snow Leopard vollzogen. Die Installation lief knappe 30 Minuten, und der erste Eindruck ist echt gut, das System bootet schneller und die Bedienung scheint auch etwas schneller zu gehen. Was mich am meisten freut ist das QuickTimeX echt ne geile Sache ist, der Fullscreenmodus macht jetzt den VLC überflüssig und die Bildqualität ist auch sehr gut.

Bin mal gespannt, was es sonst noch so zu entdecken gibt.

Hier noch ein Link zu einer Liste auf der kompatible Software zu Snow Leo aufgeführt ist.

Kategorien:Apple, Mac OS X Schlagwörter:

Update auf Snow Leopard

September 17, 2009 Hinterlasse einen Kommentar

So am Montag soll es dann soweit sein, dann werde ich meinen gliebten iMac von Leopard (10.5.7) auf Snow Leopard (10.6.0) updaten.
Ich bin wircklich sehr gespannt auf die ganzen neuen Features.

Nach dem Update geht es dann munter mit der Entwicklung von „RenameIT“ weiter.

Kategorien:Apple, Mac OS X Schlagwörter: , , ,

RenameIT-0.0.1 – Massenumbenennung von Dateien

September 14, 2009 Hinterlasse einen Kommentar

RenameIT-0.0.1

Mit dem Tool RenameIT lassen sich eine beliebige Anzahl von Dateien mit einer fortlaufenden Nummer umbenennen. Der Dateityp (z.B. *.jpeg, *.java, *.cpp, *.docx, etc.) wird automatisch erkannt und beim Umbenennen nicht verändert.
Screenshots:

Main Window

Main Window

Open Dialog

Open Dialog

Main Window Example

Main Window Example

!Wichtig: Für möglichen Datenverlust übernehme ich keine Verantwortung.!

ToDo:
– Log-File nach dem Umbennenen
– Menüleiste
– Backupotption
– anpassen der Oberfläche an das jeweilige Betriebsystem
– zentrieren des MainWindow beim Start
– Dokumentation
– Erfolgs- und Fehlermeldungen
– Fortschrittsanzeige
– Verhindern das versteckte Dateien nicht umbennant werden
– andere Farben der Oberfläche

Erstellt wurde das Programm mit der Programmiersprache Java unter Eclipse (3.5.0).
Das Programm sollte auf jedem System mit einer Java Runtime Environment funktionieren.

Downloads:

Source
JAR-File

Für Kritik und Anregungen bin ich sehr dankbar.

Kategorien:Allgemein, Download, Java Schlagwörter: , ,